Meine Angebot

Psychodynamisch-systemische und traumabezogene Paarberatung

Wenn Paare nicht weiterwissen

Streit und Beziehungsdramen? Haben Sie sich in Ihrer Beziehung auf die eigene Position „festgebissen“? Wartet jeder darauf, dass der andere sich ändert? Glaubt jeder von Ihnen, seine Interessen und Bedürfnisse werden zu wenig befriedigt? „Hagelt“ es von der einen Seite Vorwürfe, während der andere sich verteidigt oder sich schweigend zurückzieht? Ist einer von Ihnen eine Affäre oder Nebenbeziehung eingegangen? Wissen Sie schon, dass Sie auseinandergehen werden und möchten sich aber mit allem Anstand voneinander verabschieden?

Wahrhaft intime Beziehungen drohen ohne erlerntes oder intuitives Wissen um Traumaarbeit manchmal „gegen die Wand zu fahren“, da in engen Beziehungen sehr frühe Bindungsthemen aktiviert werden, die einen behutsamen Umgang erfordern. Ich arbeite mit Themen, die sich im Kern um die Liebe und jedwede Form der Resilienzstärkung drehen und mit allem, was damit zusammenhängt wie Innere-Kind-Arbeit, dialogische Achtsamkeit in der Partnerschaft, Arbeit mit dem Schatten. Ich helfe Ihnen, miteinander ins Gespräch zu kommen, unterstütze Sie dabei, ins gegenseitige Verstehen zu kommen und tragfähige Lösungen zu erarbeiten.